Download Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer by Adolf-Friedrich Jacob PDF

By Adolf-Friedrich Jacob

Fiir die "betriebswirtschaftliche" Richtung der Einzelwirtschaftslehre (u. a. SCHMALENBACH, F. SCHMIDT, NICKLISCH, SOMMERFELD, HAX, SCHNETTLER, HA SENACK) ist, anders als fiir die "privatwirtschaftliche" Richtung{RIEGER, FETTEL, LIN HARDT, SIEBER) die Betriebserhaltung eines der wesentlichen theoretischen und betriebspolitischen Probleme. 1938/39 warfare ich in einem groBeren Manuskript der Gefahr der "Werksvergreisung" theoretisch nachgegangen, in Verbindung mit tech nischen Entwiddungen, mit Beziehungen zum "Kongruenzprinzip" der Bilanz abschliisse, dem challenge der Abschreibung zum Wiederbeschaffungspreis, der be schaftigungsproportionalen Abschreibung und dergleichen. Der Kriegsausbruch hin derte damals die Veroffentlichung groBerer Schriften, soweit sie nicht unmittel bar zu Riistungs-und Kriegswirtschaftsfragen (LSO z. B. ) Beziehung hatten. Aber ich habe das vor Bombenangriffen, Auslagerungsverlust meiner gesamten Bibliothek und beim Absetzen von Leipzig in den Westen ausnahmsweise gerettete Manuskript zahlreichen eigenen Schiilern und auch Kollegen zur Verfiigung gestellt; unter an derem sind die veroffentlichten Diplomarbeiten von Dipl. -Kfm. Dr. BRIGITTE SCHIEB (heute Gattin von Prof. Dr. KOLMS, Berlin): "Grundsatzliche Probleme der Kapitalerhaltung" (in: Fragen der Kapitalerhaltung und Finanzierung, Wolfen biittel1949) und von Dipl. -Volkswirt JOSEF LIEBL: "Kapitalerhaltung und Bilanz rechnung," Wolfenbiittel 1954, mit auf der Grundlage jenes unveroffentlichten Manuskriptes entstanden. Fiir die kommunalen Eigenbetriebe ergaben sich hinsichtlich der Betriebserhaltung besondere Probleme. Dipl. -Kfm. Dr. JACOB, langjahriger Assistent von mir in obtained tingen, der sich eindringlich mit Fragen offentlicher Betriebe wissenschaftlich be schaftigt hatte, iibernahm es, die Problematik in Richtung der kommunalen Eigen betriebe zu durchdenken.

Show description

Read Online or Download Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer Berücksichtigung der Gas- und Elektrizitätsversorgung PDF

Best german_8 books

Der Erdwachsbergbau in Borysław

Einer del' merkwiirdigsten Bergbaue del' Erde, viel verschrieen und doch eigentlich so wenig gekunnt, jedenfalls abel' geologisch und bergmannisch von hohem Interesse, ist del' Erdwachsbergbau von Boryslaw. Eigenartige Verhaltnisse brachten es mit sich, da del' Berg bau bis VOl' wenig Jahren in so au erordentIich primitiver Weise betrieben wurde, da nul' wenige wirkliche Sachverstandige das Vorkommen von Erdwachs in der Grube studieren konnten.

Mythos CSR: Zur Verwertung von Verantwortung und Beratung

​Dirk Raith wirft einen kritischen Blick auf company Social accountability und Nachhaltigkeit als Themen von Managementforschung und -beratung. Dabei werden Annahmen und Versprechen einer als “Business Case” gedachten Unternehmensethik aus historischer, ethischer und zeitdiagnostischer Perspektive untersucht.

Grundzüge des Außensteuerrechts

"Das Betätigungsfeld moderner Unternehmungen ist häufig nicht mehr auf das Ho­ heitsgebiet des Sitzstaates beschränkt. Wird dieses aber verlassen, so treten regelmäßig außer dem Heimatstaat noch fremde Staaten als Steuergläubiger auf. Der Betrieb wird dadurch Objekt einer internationalen Besteuerung.

Extra resources for Betriebserhaltung kommunaler Eigenbetriebe: unter besonderer Berücksichtigung der Gas- und Elektrizitätsversorgung

Sample text

Die originare Anpassung ist auf das Gleichgewicht zwischen den beiden Systemen gerichtet, die abgeleitete Anpassung hingegen zielt auf die Wiederherstellung des Gleichgewichts im System "Betrieb". Die Anpassung braucht jedoch nicht zu einem erstrebten Gleichgewicht zu fuhren. Die Anpassung kann so hohe Anforderungen an das System stellen, daB sie einen Verlust an Funktionsfahigkeit bewirkt und das System total oder partiell "explodiert". Dann ist es nicht zweckmaBig, von einer Anpassung zu sprechen, sondern von einem Anpassungsversuch.

51 f. 20 Der Begriff der Betriebserhaltung (allgemeiner Teil) abspielt, sofern eine Storung des Systems eintritt. Damit dieser ProzeB ablaufen kann, muB das System die Eigenschaft der Ultrastabilitat besitzen. Jedoch ist es unbefriedigend, die Eigenschaft eines Systems als Prinzip des Systems zu bezeichnen; denn das Prinzip ist Bedingung fur eine Eigenschaft 5B. Damit eine Ruckkopplung moglich ist, damit Ferner Ultrastabilitat des Systems gegeben ist, muB ganz offenbar eine bestimmte Struktur des Systems vorhanden sein.

Diese Stabilitat hat die Eigenschaft der Ultrastabilitat, ist also eine Stabilitat hoherer Ordnung und schlieBt die Moglichkeit innerhalb bestimmter Grenzen ein, daB Einwirkungen auf das System und damit Storungen des betrieblichen Gleichgewichts tiber Anpassungsprozesse zu einem neuen betrieblichen Gleichgewicht ftihren. 58 Zwischen Prinzip und Eigenschaft besteht eine gewisse Antinomie, die Nicolai Hartmann (Aufbau der realen Welt, 2. an 1949, S. 423) so formuliert hat: "Das Prinzip ist unabhangig vom Concretum, wei!

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 3 votes